Anwalt Rostock Familienrecht

Alles was Sie zum Thema Scheidung wissen müssen:

Mathias Drewelow, Fachanwalt für Familienrecht vertritt Sie professionell bei Ihrer Scheidung.

Er ist durch langjährige Ausbildung und praktische Tätigkeit auf das Gebiet des Scheidungsrechts spezialisiert. Von der ersten Kontaktaufnahme bis zum abschließenden Gespräch nach dem Scheidungstermin vor Ort wird er ihr Scheidungsverfahren federführend begleiten.

Viele Ihrer Fragen können bereits in den weiterführenden Artikeln beantwortet sein. Jedoch ist jeder Fall individuell und hat seine speziellen Gegebenheiten, die es abzuwägen und in eine Strategie zu packen gilt.

Rufen Sie mich hierzu einfach unter Rechtsanwalt Drewelow: 0381 25 29 69 70 an oder schreiben Sie mir eine Mail über das Kontaktformular oder an meine E-Mail Adresse drewelow[ät]mv-recht.de

Eine erste Kontaktaufnahme löst noch keine Kosten für Sie aus. Lesen Sie zunächst relevante Artikel, eventuell haben wir Ihr Problem schon einmal behandelt und können Ihnen spezielle Vorschläge hierzu machen.

____

Ihr Ansprechpartner:

Foto von Mathias DrewelowRechtsanwalt LL. M.
Mathias Drewelow

Telefon: 0381/25296970
Fax: 0381/25296971
eMail: drewelow[ät]mv-recht.de
Web: Lebenslauf

Weitere Artikel im Bereich: Scheidungsrecht

Teilanfechtung einer Versorgungsausgleichsentscheidung durch einen Versorgungsträger - was ist zu beachten.

Was kann man alles in einer Scheidungsfolgenvereinbarung regeln?

Abzahlen von gemeinsamen Schulden durch einen Ehepartner, wie wird das beim Unterhalt berücksichtigt?

Verletzung der Unterhaltspflicht ist auch strafbar gemäß §170 StGB


Fragen und Antworten: Scheidungsrecht

Scheidung durch einen Betreuer - geht das? Zur Vertretung des Betreuten im Scheidungsverfahren.

In wie weit wird bei der Frage der Berechtigung zur Verfahrenskostenhilfe auch das Einkommen und Vermögen des Ehegatten berücksichtigt?

Wann kann eine Ehe geschieden werden?

Wie hoch sind die Kosten für die Durchführung des Versorgungsausgleiches bei einer Scheidung?

Wann kann eine Scheidung unter Hinzuziehung nur eines Rechtsanwalts durchgeführt werden?

Was kann ich tun, wenn die Ehefrau nach der Trennung, aber vor der Scheidung schwanger von einem anderen Mann wird?

Wer trägt die Kosten beim Scheidungsverfahren?

Wer muss die Verfahrenskosten tragen, wenn er der Scheidungsantrag zurücknimmt?

Was kann in einer Scheidungsvereinbarung zum Versorgungsausgleich geregelt werden?

Muss ich unbedingt vor Gericht, wenn ich mich scheiden lassen will?

Bis wann kann ein Scheidungsantrag zurückgenommen werden?

Welche Kosten kommen auf mich bei einer Scheidung zu?

Welche steuerlichen Vorteile und Nachteile und welche Absetzungsmöglichkeiten gehen mit einer Scheidung einher?

Wann ist eine Scheidung auch ohne Trennungsjahr wegen unzumutbarer Härte möglich?

Was bedeutet Getrenntleben vor der Ehescheidung?

Kann eine nach jüdischem Recht geschlossene Ehe in Deutschland geschieden werden?

Werden Zuwendungen/ Schenkungen innerhalb einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft ausgeglichen, wenn diese zerbricht?

Kann eine Scheidung auch mit einem Anwalt nur durchgeführt werden, wenn noch Fragen des Unterhaltes oder des Zugewinnausgleichs behandelt werden?

Kann ich Geld oder Sachen, die ich meinem Ehegatten während der Ehe zukommen lassen habe, bei einer Scheidung zurückverlangen?

Können Eltern, die dem Schwiegerkind Schenkungen im Vertrauen auf den Fortbestad der Ehe gemacht haben, diese bei Scheidung zurückverlangen?

Kann ich meiner Ehefrau eine Immobilie übertragen und diese im Falle der Scheidung zurückverlangen?

Was passiert bei der Scheidung mit dem Haus? Kann mein Mann mich bei einer Trennung einfach aus dem Haus werfen?

Was gibt es bei der Trennung zu beachten, wenn man sich scheiden lassen will?

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit ich mich scheiden lassen kann und welche Folgen hat eine Scheidung?

Wer muss die Kosten eines Scheidungsverfahrens tragen?

Können die Kosten eines Scheidungsverfahrens als außergewöhnliche Belastung im Rahmen der Steuererklärung geltend gemacht werden?

Kann man Regelungen, die zum Zeitpunkt der Scheidung nicht geregelt wurden, nachholen?

Muss ich für eine Scheidung von meinem Ehegatten getrennt leben, wenn ich eine Härtefallscheidung will?

Bekomme ich im Scheidungsverfahren oder im Unterhaltsverfahren Verfahrenskostenhilfe?

Herrscht im Scheidungsverfahren Anwaltszwang?

Kann meine Ehe nicht durch gemeinsame Erklärung meines Ehegatten und mir geschieden werden?

Kann ich gegen meinen Freund vorgehen, wenn er mich schlägt?

Verbietet das deutsche Eherecht Scheinehen, die geschlossen werden, damit ein Ehegatte eine Aufenthaltserlaubnis in Deutschland erhält?

Woran erkennt man im Rahmen eines Scheidungsverfahrens die Trennung, wenn die Ehegatten nicht in einer Wohnung zusammen gewohnt haben?

Was zahlt meine Rechtschutzversicherung bei einem Scheidungsverfahren?

Kann eine Scheidung auch dann durchgeführt werden, wenn der die Scheidung ablehnende Ehegatte einen Suizid androht?

Kann die Zustimmung zu einer Scheidung auch widerrufen werden?

Unter welchen Voraussetzungen kann ich die Aufhebung meiner eingetragenen Lebenspartnerschaft beantragen?

Kann eine in Italien geschlossene Ehe in Deutschland geschieden werden?

Kann meine in der Türkei geschlossene Ehe in Deutschland geschieden werden und was ist dabei zu beachten?

Kann ich mich auch scheiden lassen, wenn ich noch nicht ein Jahr lang getrennt lebe?

Was kostet mich meine Scheidung?

Kann ich für mein Scheidungsverfahren auch Prozesskostenhilfe beantragen?

Wann kann ich mich scheiden lassen?


Aktuelle Nachrichten: Scheidungsrecht

Kurze Arbeitslosigkeit des Unterhaltspflichtigen führt nicht zum Wegfall der Unterhaltsverpflichtung

Die Rücknahme des Scheidungsantrags ist bis zur Rechtskraft der Scheidung möglich!

Ausgleich von Anrechten aus Zusatzversorgung des öffentliches Dienstes (VBL) ist weiterhin im Versorgungsausgleich möglich, auch wenn Wertberechnung nach Teilungsordnung rechtswidrig ist

Ausschluss des Versorgungsausgleiches wegen krassem Fehlverhalten des begünstigten Ehegatten gegenüber dem anderen Partner möglich!

Welchem Elternteil steht bei einer Trennung der Entlastungsbetrag für Alleinerziehende zu?

Kann ich von meinem Mann erben, wenn dieser zu Lebzeiten der Scheidung noch nicht zugestimmt hat?

Müssen im Falle der Scheidung Rentenanrechte im Versorgungsausgleich ausgeglichen werden, wenn ein Ehegatte kaum für das Rentenalter vorgesorgt hat?

Wenn in einem Ehevertrag eine Regelung unwirksam ist, ist dann auch der Rest des Vertrags nichtig?

Wie läuft der Versorgeausgleich bei einer Scheidung ab?

Versorgungsausgleich bei zweiter Scheidung eines Beamten?

Nach oben